Gesundheitstag


Jedes Jahr im Herbst beschäftigten sich alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule auf unterschiedliche Weise mit dem Thema „Gesundheit“. Seit dem Schuljahr 2018/19 findet dieser Projekttag im Frühjahr statt.

Die 1. Klassen lernten mit Schwester Ingrid und Kroki, dem Krokodil, das richtige Zähneputzen und sie erfuhren, was zahngesunde Süßigkeiten sind.

Rund um ein gesundes Frühstück geht es in den 2. Klassen. Das gemeinsam hergestellte Frühstücksbuffet mit anschließendem Verzehr schmeckte allen Beteiligten lecker.

In den 3. und 5. Klassen erfahren die Kinder zum Thema „Erste Hilfe“ viel Neues.
Von stabiler Seitenlage, der Notrufnummer 112, viel Wissen rund um die 5 W-Fragen, Herzdruckmassage, Kennenlernen eines Rettungswagens, das Anlegen von Verbänden bis zur Herstellung von künstlichen Wunden wird viel gelehrt.

Rückengesundheit und Bewegung praktizierten die 4. Klassen.
Die Fußgymnastik ist gar nicht ganz so einfach.

Die 6. Klassen informieren sich über die Gefahren von „Nikotin“ und „Alkohol“ und stellen ihre Ergebnisse später über Plakate und Präsentationen den Mitschülern vor.

Ein großer Dank soll hier allen beteiligten Akteuren ausgesprochen werden: Lehrern, Ärzten, Physiotherapeuten, Krankenschwestern, Mitarbeitern des Rettungsdienstes und den vielen helfenden Eltern und Großeltern.
So bleibt der Gesundheitstag für die Schülerinnen und Schüler als besonderer Schultag in Erinnerung.

Bilder dazu in der Fotogalerie

Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

[ Zurück ]